Willkommen bei der Musik in der Heiliggeistkirche Heidelberg

 

Anstehende Veranstaltungen 


Wir freuen uns Sie ab Juli wieder zu Konzerten in der Heiliggeistkirche Heidelberg willkommen zu heißen!

Die "Stunde der Kirchenmusik" findet wieder, wie schon vor der corona-bedingten Pause, jeden Samstag um 18:15 Uhr statt. Die Orgelkurzkonzerte jeden Freitag und Sonntag von 17:15 - 17:45 Uhr.

Eintritt Stunde der Kirchenmusik : 10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

Eintritt Orgelkurzkonzerte : 4 EURO; 3 EURO (HD-CARD), 2 EURO (STUD.); 10 EURO mit Orgel-CD


 

Orgelkurzkonzert Freitag - 17.09.2021  

 

Hans Gercke spielt Französische Orgelmusik aus Drei Jahrhunderten

 

* * *

 

Stunde der Kirchenmusik - 18.09.2021

 

Franz Jürgen Dörsam - Fagott

Christoph Andreas Schäfer - Orgel 

 

BACH - VIVALDI -  ANTOINE DARD -

CÉSARE A. CASELLA - MOZART -

LUIS DE FREITAS BRANCO

 

 

 

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag - 19.09.2021

 

 Dominik Keller

 

________________________________________________________________________________________________________

 

Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 11. September 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

 

BACH – JEHAN ALAIN –

BUXTEHUDE – MAX REGER

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Manuel Knoll

 

 

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)


 

 

Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 4. September 2021, 18.15 Uhr

 

Bach, Barock und Jazz

Saxophon, Trompete, Orgel

 

Bach, Gabarek, Stanley

 

Knut Rössler – Saxophon


Matthias Lange – Trompete

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Heiliggeistkantor
Christoph Andreas Schäfer

 

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Schüler/Stud.)

 

Programm:

 

John Stanley (1712-1786)
Trumpet-Voluntary in B

Charlie Haden (1937-2014)
„Silence“

Jan Gabarek (*1947)
„Norwegisches Lied“

Claudio Monteverdi (1567-1643)

Pur ti miro“ aus der Oper „Poppea“

Johannes Vogt-Ansorg (*1953*)
Keltische Hymne

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Orgelchoral „Ich ruf zu dir“
(aus dem „Orgelbüchlein“)

Johannes Vogt-Ansorg
„Speranza“

Jan Wilke (*1980)

Toccata Nr. 2
„Der Geist des Lichts besiegt die Finsternis"

John Lewis (1920-2001)
„Django“

Paquito D`Rivera (*1948)
„Chucho“

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Bist du bei mir“ aus dem Notenbüchlein der Anna Magdalena Bach

* * *

Sommerliche Orgelmusik in der Heiliggeistkirche:
Sonntag 5.September, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll – Orgel

Freitag, 10. September, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll – Orgel

Samstag 11.September, 18.15 Uhr, Orgelkonzert
Werke von Bach und Reger
Manuel Knoll – Orgel

* * *

  • Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Abständen und zum Hygienekonzept die im Eingangsbereich der Heiliggeistkirche aushängen. Für die Konzerte gilt: „Drei G“. Vielen Dank!

  • Wünschen Sie regelmäßige Informationen
    zur Musik an der Heiliggeistkirche?
    Dann abonnieren Sie unseren Newsletter:

http://www.studentenkantorei.de/lists/?p=subscribe&id=2

  • Das nächste Projekt der Heidelberger Studentenkantorei:
    Wolfgang Amadeus Mozart „Requiem“
    Aufführungen am 20./21. November 2021
    Probenbeginn: Dienstag 14. September, 20 Uhr

www.kirchenmusik-heidelberg.de

Spendenkonto: Musik an der Heiliggeistkirche, Volksbank Kurpfalz
IBAN: DE 7567 2901 0000 6184 5607, „Spende für Kirchenmusik“

 

 



Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 28. August 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

 

SWEELINCK – BUXTEHUDE– BACH

VIERNE – TAKLE

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Jan Wilke

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)

www.studentenkantorei.de
www.kirchenmusik-heidelberg.de

 



Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 21. August 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

+ + +

BACH – BÖHM – KARG-ELERT

MENDELSSOHN

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel

 

Julian Handlos

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)

 

 

 

Programm:  

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Toccata und Fuge F-dur“
(BWV 540)

Georg Böhm (1661-1733)
“Wer nur den lieben Gott lässt walten”

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)

Drei Impressionen für Orgel“ (op. 108)

1. Sunset

2. Starlight

3. Elegiac Poem

Felix Mendelssohn-Bartholdy(1809-1847)

Orgelsonate in F-moll” (op. 65 Nr.1)

1. Allegro moderato e serioso

2. Adagio

3. Andante Recitativo

4. Allegro Assai Vivace

 

Sommerliche Orgelmusik in der Heiliggeistkirche:

Sonntag, 22. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr

Orgelkurzkonzert, Hosung Kang

Freitag, 27. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll

Samstag, 28. August 2021, 18.15 Uhr
Orgelkonzert „Stunde der Kirchenmusik“, Jan Wilke (Heidelberg)

Sonntag, 29. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll

Wünsche Sie regelmäßige Informationen zur Musik an der Heiliggeist­kirche? Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist QR-ode.png
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter:
http://www.studentenkantorei.de/lists/?p=subscribe&id=2

 

www.kirchenmusik-heidelberg.de






Stunde der Kirchenmusik
Samstag, 14. August 2021, 18.15 Uhr

Orgelkonzert "Sonne, Mond und Sterne“

Bach, Buxthehude, Telemann, Reger, Drischner

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer
Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Schüler/Stud.)

Programm:

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Passacaglia d-moll (BuxWV 161)
28 Variationen zu je 4 Takten bilden den Mondzyklus ab

Johann Sebstian Bach (1685-1750)
Choralfantasie
„Wie schön leuchtet der Morgenstern“ (BWV 739)

Drei Choralvorspiele Sonne – Mond – Sterne:

Philipp Wolfrum (1854-1919)
„Die güldne Sonne, voll Freud und Wonne“

Max Reger (1873-1916)
Orgelchoral „Der Mond ist aufgegangen“

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Orgelchoral „Wie schön leuchtet der Morgenstern“

Christoph Andreas Schäfer (*1961)
Improvisation über das Lied
„Weißt du wieviel Sternlein stehen“

Gottfried Max Drischner (1891-1971)
Passacaglia E-Dur «Sonnenhymnus» für Orgel
nach dem Sonnenhymnus des Pharao Echnaton
und Psalm 104

Aus dem Vorwort zum Erstdruck des „Sonnenhymnus" (1940):

"Meine beiden Schwestern und ich haben als naturverbundene Menschen vor langen Jah­ren daheim am Rummelsberg so manchen Sonnenaufgang erlebt, am häufigsten wohl, wenn wir bei Morgengrauen von unserem Hause weggingen, um auf den "Wehrwiesen" Pilze zu suchen. Wenn dann die Sonne heraufkam, ha­ben wir man­ches Mal unsere Körbe neben uns gestellt und andachtsvoll zuge­schaut, wie der Sonnenball langsam über die Hö­hen emporstieg. Beim Heimgang in unser Dorf sa­hen wir im Morgenlicht die gleiche Land­schaft vor uns, an der schon unsere Vorfah­ren von Vaters und von Mutters Seite her Jahr­hunderte hin­durch sich gefreut hatten. Die Sonnenaufgänge daheim bilden den Hinter­grund zu meinem "Sonnenhymnus", der durch einen altägyptischen Sonnenhymnus (Son­nengesang des Echnaton) aus­gelöst und am 6. August 1924 in sechs Stunden niederge­schrieben wurde".


-------------------------------------------------

 

Bachwoche 2021  Mi. 21.07.- Mi. 28.07.

"BACH IM SPIEGEL"  - Heidelberger Bachwoche zum 271. Todestag von Johann Sebastian Bach (21.März 1685 – 28.Juli 1750)

Mittwoch  21.7. - 21.15 Uhr
Orgelkonzert zur Eröffnung
“Bach im Spiegel”
Bach und Rheinberger

Toccata et Fuga d-Moll (“Dorische”, BWV 538)
Pastorale F-Dur (BWV 590)
Josef Rheinberger Sonate Nr.14 C-Dur (op. 165)
Carmenio Ferrulli (Königstein) - Orgel

Samstag 24.7. - 18.15 Uhr
Chor und Orchesterkonzert zur Bachwoche
Johann Sebastian Bach Kantate 147, "Herz und Mund und Tat und Leben","Sinfonia" aus dem Osteroratorium

Samantha Gaul – Sopran || Terry Wey – Altus
Eduard Wagner – Tenor || Maximilian Lika– Bass

Barockorchester l ́arpa festante, Heidelberger Studentenkantorei Leitung und kurze Einführung in die Kantate: Christoph Andreas Schäfer

Sonntag 25.7. - 11 Uhr
Festgottesdienst, Kantate 147 "
Herz und Mund und Tat und Leben«

Samantha Gaul – Sopran || Terry Wey – Altus
Eduard Wagner – Tenor || Maximilian Lika– Bass

Barockorchester l ́arpa festante, Heidelberger Studentenkantorei

Leitung: Christoph Andreas Schäfer
Predigt: Pfarrerin Imke Diepen

Sonntag 25.7. - 17 Uhr
Kammerkonzert Kantate 51 "Jauchzet Gott in allen Landen"

Johann Bernhard Bach »Suite e-Moll«
Samantha Gaul – Sopran, Barockorchester l ́arpa festante

Leitung: Christoph Andreas Schäfer

Mittwoch 28.7.20.15 Uhr Konzert an  Bachs Todestag
"Bach - back to the roots“ - Bach und Jazz 

mit dem Ensemble “Between The Times”
Knut Rössler - Saxophon, Johannes Vogt - Laute, Christine Rox - Violine,
Thorsten Gellings - Perkussion, Christoph Andreas Schäfer - Orgel und Klavier

Orgelkurzkonzerte zur Bachwoche jeweils 17.15 bis 17.45 Uhr

Donnerstag 22.7.
Freitag 23.7.
Montag 26.7
Dienstag 27.7.
Mittwoch 28.7

Kartenbestellung per E-Mail an: bestellung@kantorat-heiliggeist.de

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über die aktuell geltenden Corona-bestimmungen. Das Hygienekonzept der Heiliggeistkirche hängt im Eingangsbereich aus.

In Zusammenarbeit mit dem »Kulturamt der Stadt Heidelberg« und dem Regierungspräsidium Karlsruhe


Karfreitag 2. April 2021, 15 Uhr

Musikalischer Gottesdienst
zur Todesstunde Jesu

Arvo Pärt
PASSIO Domini Nostri Jesu Christi secundum Joannem
(Johannespassion, 1982)

Evangelistenensemble:
Cornelia Winter – Sopran || Terry Wey – Altus
Fabian Kelly – Tenor || Francesc Ortega – Bass

Christian Rathgeber – Tenor (Petrus und Pilatus)
Thomas Berau – Bariton (Christusworte)

Instrumentalensemble:
Andrius Puskunigis – Oboe || Daniel Hansdworth - Fagott
Christine Rox – Violine || Daniele Wartenberg – Violoncello

Kleiner Chor der Heidelberger Studentenkantorei
Leitung: Christoph Andreas Schäfer
Liturgischer Rahmen – Pfarrerin Imke Diepen

Eintritt frei - Am Ausgang wird um eine Spende für die Musikerhonorare gebeten.
Wegen der begrenzten Platzzahl ist das Konzert ab 17 Uhr auf YouTube zu sehen: https://www.youtube.com/channel/UCoW7kY7p4CLeOaZeOWJTNVw
Bitte beachten Sie besonders im Hinblick auf mögliche Änderungen bei den
Corona-Verordnungen die aktuellen Infos unter www.kirchenmusik-heidelberg.de
In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Heidelberg und dem
Regierungspräsidium Karlsruhe

Die Proben der Heidelberger Studentenkantorei pausieren derzeit.
Wir hoffen nach Ostern wieder in den (reduzierten) Probenbetrieb einsteigen zu können.


Sonntag 21. März 2021

Musikalische Gottesdienste
und Andachten
am 336. Geburtstag
von Johann Sebastian Bach

7 Uhr Lob in der Frühe
„Wachet auf ruft uns die Stimme“
Bach- und Jazzimprovisationen
Liturgie und Meditation – Pfarrer Mirko Diepen
Knut Rössler – Saxophon
Christoph Andreas Schäfer – Orgel
Geburtstagsschola der Heidelberger Studentenkantorei

Nach dem Gottesdienst laden wir
zum Kaffee in der Kirche unter Coronabedingungen ein

11 Uhr Festgottesdienst „Jesu, meine Freude“ Motette (BWV 227)
Predigt und Liturgie – Dekan Christof Ellsiepen
Vokalensemble Heiliggeist:
Cornelia Winter und Heike Heilmann – Sopran, Terry Wey – Altus
Christian Rathgeber – Tenor, Jens Hamann – Bass

Leitung Christoph Andreas Schäfer

18 Uhr Vespergottesdienst mit der Kantate 54
„Widerstehe doch der Sünde“
Predigt und Liturgie – Pfarrer Martin Mautner
Lara Morger – Alt, Kleiner Chor der Heidelberger Studentenkantorei
Kammerorchester der Heiliggeistkirche
Leitung Christoph Andreas Schäfer

21 Uhr Nachtgebet „Pilger des Lichts“
Eine poetisch-musikalische Andacht zum Welttag der Poesie an Bachs 336. Geburtstag Toccata, Adagio und Fuge in C (BWV 564)
Miriam Tag liest aus ihren Texten
Christoph Andre
as Schäfer – Orgel

Eintritt zu allen Gottesdiensten und Andachte frei
Am Ausgang wird jeweils um eine Spende für Kirchenmusik gebeten

Bitte beachten Sie besonders im Hinblick auf mögliche Änderungen bei den Corona-Verordnungen die aktuellen Infos


Archiv:

Dienstag 21. – Dienstag 28.Juli.2020
Heidelberger Bachwoche zum 270. Todestag von Johann Sebastian Bach (21.März 1685 – 28.Juli 1750)
Von der Welt”

Dienstag 21.7. 17.15 Uhr
Orgelkurzkonzert zur Eröffnung
“Von der Freude”

An der Steinmeyer/Lenter – Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer

Mittwoch 22.7. 17.15 Uhr
Orgelkurzkonzert zur Bachwoche
„Bach und mehr“

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Jannik Hüffner

Donnerstag 23.7. 17.15 Uhr, Orgelkurzkonzert III
Bach MIT Boëllmann

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Matthias Berges

Freitag 24.7. 17.15 Uhr, Orgelkurzkonzert IV
Konzert in a-Moll

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Finn Krug

Freitag 24.7. 20 Uhr, Orgelkonzert I
“Alsdann kann ich freudig sterben und darauf das Leben erben”

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Stefan Göttelmann

Samstag, 25.07.2020, 18.15 Uhr, Stunde der Kirchenmusik
"Bei einer andächtigen Musik ist allezeit Gott mit seiner Gnaden Gegenwart” (JSB)

Lorenzo Costa – Violine
Leonardo Costa – Cello
Nina Neuendorff – Klavier

Sonntag 26.7. 11 Uhr Kantatengottesdienst am 7. Sonntag nach Trinitatis:
“Sehet! So ist unser Leben.”
Kantate 26 “Ach wie flüchtig, ach wie nichtig” (Nr. 1-3)

Mitwirkende im Gottesdienst:
Predigt und Liturgie: Dekan Christof Ellsiepen
Cornelia Winter – Sopran
Raphael Wittmer – Tenor
Thomas Berau – Bariton
Heidelberger Studentenkantorei
Kammerphilharmonie Mannheim
Leitung: Christoph Andreas Schäfer

17 Uhr Orgelkonzert II
“Ich will an den Himmel denken und der Welt mein Herz nicht schenken.”
Kompositionen aus Bachs Spätwerk

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Carmenio Ferrulli (Mannheim)

Montag  27.7. 17.15 Uhr Orgelkurzkonzert V
„Bist du bei mir“

An der Steinmeyer/Lenter – Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer

Dienstag  28.7. 18.30 bis 19 Uhr,
Musikalisches Abendgebet (nach EG 785)
“Welt ade”

Pfarrerin Imke Diepen
Choralschola der Heidelberger Studentenkantorei
Christoph Andreas Schäfer – Orgel

Dienstag  28.7. 18.30 Uhr,
22 Uhr Nachtkonzert am 270. Todestag: “Aus der Welt”

Ensemble Between The Times
Christine Rox – Violine, Knut Rössler – Saxophon
Johannes Vogt – Laute, Thorsten Gellings – Percussion
Christoph Andreas Schäfer - Orgel und Klavier

Sie helfen uns Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen, wenn Sie das Programmheft in der Kirche liegen lassen oder zum nächsten Konzert wieder mitbringen.

* * *

Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften. Die Bestuh­lung wurde dem an­gepasst. Bitte nur die blauen Stühle benutzen, wenn Sie nicht zu einem Haushalt gehören. Wir wollen, dass man weiterhin in die Heiliggeistkirche gehen kann ohne Sorge vor Ansteckung zu haben.

Sie helfen uns Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen, wenn Sie das Programmheft in der Kirche liegen lassen oder zum nächsten Konzert wieder mitbringen.