Willkommen bei der Musik in der Heiliggeistkirche

Anstehende Veranstaltungen

Wir freuen uns, Sie auch im Jahr 2022 zu Konzerten in der Heiliggeistkirche Heidelberg willkommen zu heißen!


  • Musik im September/Oktober 2022

    Samstag, 1. Oktober, 18.15 Uhr: Stunde der Kirchenmusik Bach und Romantik Bach – Schumann – Mendelssohn – Bedard Michael Vetter (Bautzen) – Orgel

    Weiterlesen


Die Stunde der Kirchenmusik findet jeden Samstag um 18:15 Uhr statt.
Die Orgelkurzkonzerte (von Juni bis Oktober) von Sonntag bis Freitag jeweils um 17:15 - 17:45 Uhr.

Momentan gilt für Veranstaltungen in der Kirche keine Kontaktbeschränkung und keine Maskenpflicht.

Eintritt Stunde der Kirchenmusik : €10; €8 (Senioren/HD-Card); €6 (Stud.)

Eintritt Orgelkurzkonzert : €4; €3 (Senioren/HD-Card); €2 (Stud.)


Archiv:

 
 

Musik im Juli und August:


Bachwoche 2022

Mittwoch 21.07. - Mittwoch 28.07.

Heidelberger Bachwoche zum 272. Todestag von Johann Sebastian Bach (21.März 1685 – 28.Juli 1750)

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 0721-Bachwoche-klein-724x1024.jpg

DO 21.7.
    20.15 Uhr
     Interreligiöses Orgelkonzert zur Eröffnung

    Charles-Marie Widor “Toccata F-Dur”, Girolamo Frescobaldi, 

Torsten Laux (*1965), „немає надгробка“ („nemaye nadhrobka“ / „Kein Grabstein“, mit der Nationalhymne der Ukraine)

Louis Vierne, Allegro e-moll (aus der 2. Orgelsymphonie e-moll Opus 20)

Johann Sebastian Bach Praeludium und Fuge e-moll (BWV 548)

Torsten Laux (Düsseldorf, Kaiserslautern) - Orgel

Fr. 22.7. 
    19 Uhr Empore der Providenzkirche
    Einführung in das Konzert vom Samstag “Zerbrochen ist die Klaviatur”

SA. 23.7.

18.15 Uhr Orgelkonzert “Zerbrochen ist die Klaviatur”
    Juan Allende-Blin “Mein blaues Klavier” für Orgel, Drehorgel & Maultrommel
    György Ligeti “Volumina”
    Johann Sebastian Bach “Kyrie - Christe - Kyrie” aus “Clavierübung Teil III”

SO 24.7. 11 Uhr Kantatengottesdienst
    Johann Sebastian Bach, Kantate42 “Am Abend desselbigen Sabbats”
    
“Dona nobi pacem” aus der Messe h-Moll
    Heidelberger Studentenkantorei mit Kammerochester und Solisten
    Leitung: Christoph Andreas Schäfer
    Predigt: Dekan Dr. Christof Ellsiepen

SO 24.7. 17 Uhr Konzert
    
Jan Wilke “Dona nobis pacem” 
    für Sopranstimme und Kammerorchester (Uraufführung)
    Johan-Magnus Sjöberg “Dialogue” 
    Concertino für Oboe und Cembalo” (Uraufführung)
    Johann Sebastian Bach, Kantate42 “Am Abend desselbigen Sabbats”
    Cornelia Winter - Sopran, Jean-Max Lattemann - Altus
    NN - Tenor, Maximilian Lika - Bass
    Andrius Puskunigis - Oboe, Céline  Puskunigis - Cembalo
    
Kammerochester und Solisten
    Leitung: Christoph Andreas Schäfer
Mi 27.7.
    20.15 Uhr
    “Dona nobis Pacem” - Improvisationen zwischen Bach, Jazz und Ukraine
    mit dem Ensemble between the times
    Christine Rox – Violine, Knut Rössler – Saxophon

Johannes Vogt – Laute, Thorsten Gellings – Percussion

Christoph Andreas Schäfer - Orgel und Klavier

DO 28.7.
    20.15 Uhr Orgelkonzert am 272. Todestag
    Bach und ukrainische Orgelmusik
    Nadiya Velychko - Orgel (Lviv/Lemberg - Ukraine)

22.30  Uhr Nachtklang
    Texte und Musik 
    Christoph Andreas Schäfer - Orgel

Orgelkurzkonzerte: 
Do 21.7., Fr. 22.7., Mo 25.7., Di 26.7., Mi 27.7. Do 28.7.
jeweils 17.15-17.45 Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Samstag, 16. Juli - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

- - -  ERSATZPROGRAMM - - -

CALLAERTS - FRANCK - HAHN - VIERNE

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Beate Rux-Voss (Mannheim)

Programm:

Joseph Callaerts (1830-1901)

Toccata (op. 29)

Cesar Franck (1822-1890)

Choral Nr. 1 E-Dur

Reynaldo Hahn (1874-1947)

“A Chloris”

(Orgelfassung)

Louis Vierne (1870-1937)

Erste Symphonie, op.14

Prélude – Fugues – Pastorale – Allegro vivace – Andante - Final


Montag,  11. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan-Luca Lentz

- - -  FÄLLT LEIDER WEGEN KRANKHEIT AUS - - -

VERTRETUNG : JENS KEIENBURG


Dienstag,  12. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Matthias Berges


Mittwoch,  13. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

NN

Donnerstag,  14. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke


Freitag,  15. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke


Samstag, 16. Juli - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

- - -  FÄLLT LEIDER WEGEN KRANKHEIT AUS !!! - - -

Ersatzprogramm siehe Anfang der Seite

Barockvioline und Orgel

BACH - BIBER - TELEMANN

Lina Jarvers - Barockvioline

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer


Dienstag,  05. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke


Mittwoch,  06. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Matthias Berges


Donnerstag,  07. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

NN

Freitag,  08. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Martin Höllenriegel


Samstag, 09. Juli - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

"Orgelfeuerwerke"

Konzert zur Schlossbeleuchtung

Virtuose Orgelmusik von Bach „Toccata und Fuge d-Moll“, Boëllmann Duke Ellington, Widor, Drischner

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer


Samstag, 02. Juli - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Kammermusik von G.Ph. Telemann, C.Ph.E. Bach und P. Prowo

mit dem Ensemble flauto con bassi

 

Gabriele Hilsheimer: Travers- und Blockflöte

Michael Spengler: Viola da Gamba

Johannes Vogt: Theorbe

Programm :

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)

Trio F-dur für Blockflöte, Viola da Gamba und b.c.

aus: Essercizii musici, Hamburg, 1739/40

Vivace – Mesto - Allegro

Georg Philipp Telemann

aus: Partie en g … pour deux luthes par Ms. Melante
Rigidon - Air - Paysans – Angloise (arr. für Laute solo)

Georg Philipp Telemann

Sonata e-moll für Viola da Gamba und b.c.

aus: Essercizii musici, Hamburg, 1739/40

Cantabile - Allegro - Recitativo / Arioso - Vivace

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)

Sonata D-dur für Traversflöte und b.c. (Wq 126)

Largo – Allergro – Vivace

Georg Philipp Telemann

aus: Fantasie Nr. 9 a-moll für Viola da gamba solo

Grave

Georg Philipp Telemann

Triosonate h-moll für Flöte, Viola da gamba und b. c.

aus: Essercizii musici, Hamburg, 1739/40

Largo – Vivace – Dolce - Vivace

Pierre Prowo (1697 - 1757)

Triosonata g-moll für Blockflöte, Viola da Gamba, b.c.

Adagio - Allegro - Adagio - Allegro

 


Freitag,  01. Juli - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Matthias Berges

 


Donnerstag,  30. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke

Freitag,  24. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Finn Krug

EINTRITT : 4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (STUD.)

Programm:

César Franck (1822-1890)

Fantasie C-Dur

Max Reger (1873-1916)

Orgelchoral
« Ach bleib mit deiner Gnade »

César Franck (1822-1890)

Fantasie A-Dur

Die Fantasie C-Dur ist das erste Stück von César Francks „6 Pieces pour Gran­ de Orgue“, (Op. 16-21) und wurde dem Organisten und Komponisten Alexis Chauvet (1837-1871) gewidmet, der bei François Benoist am Pariser Kon­ servatorium studierte. Chauvet war ein Freund von Franck, und schrieb von Johann Sebastian Bach beeinflusste polyphone Werke im Barockstil. Franck bewunderte ebenfalls Bach und spielte auch Bachs Musik in öffentlichen Kon­ zerten. Die Fantasie in C-Dur offenbart durch ihren kontrapunktischen und ka­ nonischen Kompositionsstil Bach’sche Einflüsse. Außerdem kennzeichnen die Fantasie Chromatik, einfachemelodische Linien und Imitationen. Franck bear­ beitete dieses Stück mehrmals,schließlich entstanden 4 verschiedene Versio­ nen – alle mit einer ähnlichen Struktur in drei Abschnitten.   (http://blog.hehl-rhoen.de/cesar-franck-fantaisie-c-dur-op-16/)


Samstag, 25. Juni - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Alexandre-Pierre-François Boëly

Louis Lefébure-Wély

César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck

im César Franck-Jahr 2022

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Professor Stefan Göttelmann

EINTRITT : 10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

Programm :

César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck (10. Dezember 1822 - 8. November 1890):

Cantabile H-Dur, FWV 36 (1878) Choral Nr. 2, h-Moll, FWV 39 (1890)

Alexandre-Pierre-François Boëly (19. April 1785 - 27. Dezember 1858):

Canon perpétuel, double, à l‘ 8, h-Moll

Louis James Alfred Lefébure-Wély (13. November 1817 - 31. Dezember 1869):

Boléro de Concert op. 166 (g-Moll)

Alexandre-Pierre-François Boëly (1785 - 1858):

Fantaisie et fugue en si bémol majeur (Phantasie & Fuge in B-Dur / B-Moll)

Stefan Göttelmann (geb. 1963):
„Du meine Seele, singe“ / EG 302, c.f. in Pedale (Choralbearbeitung im frühklassischen Stil)

Louis Lefébure-Wély (1817 - 1869):

Sortie (Ausgangsstück) in B-Dur (aus: „L'organiste moderne“, 8ème livraison)

César Franck (1822 - 1890):
Final B-Dur op. 21 FWV 33 (komponiert 1862), Herrn Louis James Alfred Lefébure-Wély gewidmet


Sonntag,  26. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert zum Sommeranfang

BACH - SCHEIDT - GERSHWIN - DRISCHNER

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

Programm:

John Stanley (1712-1786)

Voluntary in D

Louis-Claude Daquin (1694-1772)

“Le Coucoo”

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Drei Orgelchoräle

„Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ „Jesu meine Freude“ „Jesus bleibet meine Freunde“

Chick Corea (1941-2021)

„Crystal Silence"

Holger Clausen (1947-2008)

Fantasie B-A-C-H

Leon Boellmann (1862-1897)

aus „Suite gotique“: Choral – Menuet


Dienstag,  28. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

Orgelmusik aus dem 16. , 17. und 18. Jahrhundert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke

EINTRITT : 4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (STUD.)

Programm:

Hans Kotter, um 1480/85-1541:

Präludium in fa

"Us tiefer Not schry ich zu dir"

Heinrich Scheidemann, um 1595-1663

"Gott sei gelobet und gebenedeiet"

Praeambulum in d

Dietrich Buxtehude, um 1637-1707

Praeludum in G (BuxWV 147)

"Nun bitten wir den Heiligen Geist" (BuxWV 209)

Johann Krieger, 1652-735

Fantasia in d

Johann Sebastian Bach 1685-1750

"Herzlich tut mich verlangen" (BWV 727)

Fantasia in c (BWV 1121)


Mittwoch,  29. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

Orgelmusik aus dem 16. , 17. und 18. Jahrhundert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke

EINTRITT : 4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (STUD.)

Programm:

Hans Kotter, um 1480/85-1541:

Präludium in fa

"Us tiefer Not schry ich zu dir"

Heinrich Scheidemann, um 1595-1663

"Gott sei gelobet und gebenedeiet"

Praeambulum in d

Dietrich Buxtehude, um 1637-1707

Praeludum in G (BuxWV 147)

"Nun bitten wir den Heiligen Geist" (BuxWV 209)

Johann Krieger, 1652-735

Fantasia in d

Johann Sebastian Bach 1685-1750

"Herzlich tut mich verlangen" (BWV 727)

Fantasia in c (BWV 1121)

 


Donnerstag,  23. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke

EINTRITT : 4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (STUD.)

Johann Sebastian Bach - Fantasia super: "Komm heiliger Geist, Herre Gott" (BWV 651)

Colin Hand (1929-2015) - Be still and know

John Stanley (1713-1786) - Voluntary in A major, Op. 7 No. 1 Adagio - Allegro

César Franck (*1822-1890) - Pastorale

Johann Sebastian Bach (1685-1750) - "Wo soll ich fliehen hin" (BWV 645)

Théodore Dubois (1837-1924) - Sortie


Mittwoch,  22. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert zum Sommeranfang

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer


Dienstag,  21. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert zum Sommeranfang

BACH - SCHEIDT - GERSHWIN - DRISCHNER

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Praeludium G-Dur (BVW 541)

Samuel Scheidt (1587-1656)

Variationen über eine Galliarde von John Dowland

George Gershwin (1898-1937)

”Summertime”

Max Drischner (1891-1971)

Passacaglia E-Dur «Sonnenhymnus» für Orgel
nach dem „Sonnenhymnus“ des Pharao Echnaton und Psalm 104

Aus dem Vorwort zum Erstdruck des "Sonnenhymnus" (1940):

"Meine beiden Schwestern und ich haben als naturverbundene Menschen vor langen Jah­ ren daheim am Rummelsberg so manchen Sonnenaufgang erlebt, am häufigsten wohl, wenn wir bei Morgengrauen von unserem Hause weggingen, um auf den Wehrwiesen Pilze zu suchen. Wenn dann die Sonne heraufkam, haben wir manches Mal unsere Körbe neben uns gestellt und andachtsvoll zugeschaut, wie der Sonnenball langsam über die Höhen em­ porstieg. Beim Heimgang in unser Dorf sahen wir im Morgenlicht die gleiche Landschaft vor uns, an der schon unsere Vorfahren von Vaters und von Mutters Seite her Jahrhunderte hin­ durch sich gefreut hatten. Die Sonnenaufgänge daheim bilden den Hintergrund zu meinem "Sonnenhymnus", der durch einen altägyptischen Sonnenhymnus (Sonnengesang des Ech­ naton) ausgelöst und am 6. August 1924 in sechs Stunden niedergeschrieben wurde".


Montag,  20. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jens Keienburg


Samstag, 18. Juni - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

TOCCATEN VON BACH BIS WIDOR

Heitere und Festliche Musik aus Deutschland, England und Frankreich

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Gernot Gölter

EINTRITT :  10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)


Freitag,  17. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jens Keienburg


Donnerstag,  16. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert zu Fronleichnam

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke

Mittwoch,  15. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke


Dienstag,  14. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

SWEELINCK -- COUPERIN -- TITELOUZE

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Hans Gercke


 

Montag,  13. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jens Keienburg


 

Sonntag,  12. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

BUXTEHUDE - FRANCK - BACH - DUBOIS

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke


Freitag,  10. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

BUXTEHUDE - FRANCK - BACH - DUBOIS

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke


Samstag, 11. Juni - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

 

BACH - MCCREARY - WILKE - BUXTEHUDE - FRANCK

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke


Mittwoch,  08. Juni - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert

BACH - HÄNDEL - KIRNBERGER - GARDONYI - SCHEIDT

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer


Dienstag, 7. Juni - 17 Uhr

Orgelkurzkonzert

GRIGNY - DAQUIN - KAUFMANN - GARDONYI - BACH

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer


Samstag, 4. Juni - 18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert zur Schlossbeleuchtung

TOCCATEN VON BACH BIS WIDOR

Heitere und Festliche Musik aus Deutschland, England und Frankreich

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Gernot Gölter

EINTRITT :  10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)



Sonntag, 5. Juni - 17 Uhr

Konzert zum Pfingstsonntag:

Trompete und Orgel

"Glanz des Festlichen Barocks und Romantik"

Robert Vanryne - Trompete

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

EINTRITT :  15 EURO; 12 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 8 EURO (STUD.)


Montag, 6. Juni - 17 Uhr

Konzert zum Pfingsmontag

Orgelkurzkonzert

Christian Kabitz - Orgel




Orgelkurzkonzert Freitag, 3.Juni - 17.15 - 17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

EINTRITT :  4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (STUD.)


Samstag, 28. Mai  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

- - - VERTRETUNG : PROF. TORSTEN LAUX - - -

 Stunde der Kirchenmusik:

RAISON - LANGLAIS - BACH - REGER

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Benedikt Schwarz

- - - VERTRETUNG : PROF. TORSTEN LAUX - - -

Eintritt Stunde der Kirchenmusik : 10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

Programm:

Charles-Marie Widor (1844-1937)

1. Satz aus der 6. Symphonie g-moll

J.S. Bach (1685 - 1750)

Passacaglia und Fuge c-moll (BWV 582)

Franz Liszt (1811 - 1886)

Variationen über „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“

César Franck (1822 - 1890)

2. Choral h-moll

Max Reger (1873 - 1916)

Introduktion und Passacaglia d-moll

Louis Vierne (1870 - 1937)

Final D-Dur aus der 1. Symphonie d-moll



Sonntag, 29. Mai  -  17.15 - 17.45 Uhr

 Orgelkurzkonzert:

Hans Gercke

 

 

Programm:


Donnerstag 26. Mai 17.15 - 17.45

 Orgelkurzkonzert zu Christi Himmelfahrt:

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel: Jens Keienburg

 


Samstag, 21. Mai - 18.15 - 19.15

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

Frühlingsstimmen

Sweelinck - Händel - Dandrieu - Messiaen - Blarr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

 

Programm:

Samuel Scheidt (1587-1656)

„Bergamasca"

Louis-Claude Daquin (1694-1772)

“Le Coucoo”

Georg Friedrich Händel (1685-1759)

aus dem Orgelkonzert F-Dur „Kuckuck und Nachtigall" (HWV 295) Adagio – Allegro

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Praeludium G-Dur (BVW 541)

Oskar Gottlieb Blarr (* 1934)

„Amsel auf dem Dach“

(In organo aliquotum)

Johann Sebastian Bach

Fuge G-Dur (BVW 541)

Camille Saint-Saëns (1835-1921)

"Der Schwan" aus „Karneval der Tiere“ (Orgelbearbeitung: Alexandre Guilmant")

Zsolt Gárdonyi (*1946)

„In dir ist Freude“ (A lieta vita/An hellen Tagen)

Johann Strauß (Sohn) (1815-1899)

„Frühlingsstimmen“ (op. 410)


Sonntag 22. Mai 17.15 - 17.45

 Orgelkurzkonzert:

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel: Jan Wilke

Dietrich Buxtehude (1637-1707)

Präludium, Fuge und Ciaconna in C-Dur (BuxWV 137)

John Jordan (1941-2013)

„Folk Tune“

Charles-Marie Widor (1844-1937)

3. Satz – Andante
aus der 4. Symphonie in f-Moll

Nobuo Uematsu (*1959)

„Tifa’s Theme“

César Franck (1822-1890)

Choral Nr. 3 in a-Moll


Freitag 20. Mai - 17.15 - 17.45

 Orgelkurzkonzert:

Christoph Andreas Schäfer

Programm:

David German (*1954)

„Festive Trumpet tune”

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Praeludium G-Dur (BWV 541)

Gottfried Heinrich Stölzel (1690-1749)/ J.S.Bach

Aria „Bist Du bei mir“ (BWV 508)

aus „Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach“

Johann Sebastian Bach

Fuge G-Dur (BWV 541)

Samuel Scheidt (1587-1654)

Variationen einer Galliarde von John Dowland

 



Samstag, 14. Mai - 18.15 - 19.15

 Stunde der Kirchenmusik:

Violine und Orgel

 

BACH - VIVALDI - RHEINBERGER - SATIE - CHICK COREA

Karla Beyer - Violine

Christoph Andreas Schäfer - Orgel

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Aus der Kantate 137
„Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren"
Aria (Alt) „Kommst du nun, Jesus, vom Himmel herunter auf Erden“

Eric Satie (1866-1925)

„2ième Gnossienne“

Duke Ellington (1899-1974)

„In A Sentimental Mood"

Eric Satie

Gymnopédie No.2

Chick Corea (1941-2021)

„Crystal Silence"

Eric Satie

4ième Gnossienne

Johann Sebastian Bach

Aus der Kantate 147
"Herz und Mund und Tat und Leben" Sopran-Arie
Bereite dir, Jesu, noch itzo die Bahn, Mein Heiland, erwähle / Die gläubende Seele Und siehe mit Augen der Gnade mich an!

Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901)

aus „6 Stücke für Violine und Orgel“ „Pastorale“

Antonio Vivaldi (1678-1741)

„La Primavera“ (op.8 Nr.1)

Allegro - Largo e pianissimo - Danza Pastorale

+++

Karla Beyer erhielt ihre erste instrumentale Ausbildung in ihrer Heimatstadt Hei­ delberg sowie in Mannheim und studierte dann Violine bei Prof. Kolja Lessing an der Musikhochschule Stuttgart.

Das Orchesterspiel war schon sehr früh für sie eines der beliebtesten Tätigkeiten, die sie im Landesjugendorchester Baden-Württemberg, den Mannheimer Philhar­ monikern und der Jungen Deutschen Philharmonie erlernen durfte. Nach dem Studium führten sie viele Orchestertätigkeiten unter anderem zu den Stuttgarter Philharmonikern, dem Staatsorchester Nürnberg und dem Nationaltheater Mannheim, bis sie 2020 eine Festanstellung als 1. Violine am Saarländischen Staatsorchester erhielt.

eben der klassischen Musik fühlt sich Karla Beyer auch in Genres wie Jazz, orien­ talischer Musik und HipHop zuhause. Der Kontakt zur Musik an der Heiliggeistkir­ che entstand im Frühjahr 2020 durch die Mitwirkung bei den Abendgrüßen aus der Heiliggeistkirche in der Zeit des ersten Corona-Lockdowns.


Sonntag, 15. Mai  -  17.15 - 17.45 Uhr

 Orgelkurzkonzert:

Hans Gercke

 

 

Programm:

Johann Pachelbel (1653-1706)

Toccata in e

Francois Couperin (1668-1733)

Dialogue und Chromorne sur la Taille“

aus der Messe „à l'usage des Couvents“

Jean Titelouze (1563-1633)

Magnificat im 1.Ton (7 Verse)

Alexandre Guilmant (1837-1911)

Communion“

Giovanni Battista Martini (1706-1784)

Offertorio“

 

 



Freitag, 13. Mai  -  17.15 - 17.45 Uhr

 Orgelkurzkonzert:

fällt leider wegen Krankheit aus


Samstag, 07. Mai - 18.15. - 19.15

 Stunde der Kirchenmusik:

Trompete und Orgel

Von Barock bis Blues - Musik von 1700 bis heute

Matthias Lange - Trompete

Christoph Andreas Schäfer - Orgel


Freitag, 06. Mai  -  17.15 - 17.45 Uhr

 Orgelkurzkonzert:

Finn Krug

 

Proramm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

3. Satz c-moll Triosonate (BWV 526)

2. Satz C-Dur Triosonate (BWV 529)

Präludium und Fuge in a-moll (WoO 9)

Franz Liszt (1811-1886)

Präludium und Fuge über B-A-C-H



Sonntag, 01. Mai  -  17.15 - 17.45 Uhr

 Orgelkurzkonzert:

Jan Wilke

Eintritt  : 4 EURO; 3 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 2 EURO (SCHÜL./STUD.)

10 € (8 € Studenten) MIT Orgel-CD

Programm:

Dieterich Buxtehude (1637-1707)

Präludium, Fuge und Ciaconna in C-Dur (BuxWV 137)

John Jordan (1941-2013)

„Folk Tune“

Charles-Marie Widor (1844-1937)

3. Satz - Andante - aus der 4. Symphonie in f-moll

Nobuo Uematsu (*1959)

„Tifa’s Theme“

César Franck (1822-1890)

Choral Nr. 3 in a-Moll



Samstag, 30. April  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik: 

RAISON - LANGLAIS - BACH - REGER

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Benedikt Schwarz

Eintritt Stunde der Kirchenmusik : 10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

Programm:

André Raison (1640 - 1719)

Kyrie, aus der Messe „du deuziesme Ton“

Plein jeu

Fuge grave

Trio en Passacaille

J.S. Bach (1685 - 1750)

Passacaglia und Fuge c-moll (BWV 582)

Christ lag in Todesbanden“ (BWV 625)

Erschienen ist der herrlich Tag“ (BWV 629)

O Lamm Gottes unschuldig“ (BWV 618)

Jean Langlais (1907 - 1991)

Rosa mystica“

aus "Triptyque Grégorien"

Max Reger (1873 - 1916)

Fantasie über den Choral:

"Halleluja! Gott zu loben bleibe meine Seelenfreud"

 





Samstag, 23. April  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

 

BACH – FRANCK – FINZI - MESSIAEN – WILKE

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD), 6 Euro (Studenten)

Programm:

César Franck (1822-1890):

„Cantabile“

Jan Wilke (*1980):

Toccata “Der Geist des Lichts besiegt die Finsternis”

Gerald Finzi (1901-1956)

„Forlane“

Olivier Messiaen (1908-1992)

„Le banquet céleste“

Jan Wilke

“Jesu meine Freude” Choralmeditation

César Franck

Choral Nr. 3 a-Moll



Gründonnerstag 14.04.2022, 20 Uhr

und Karfreitag, 15.04.2022, 15 Uhr    


Johannes Brahms
“Ein deutsches Requiem”


Fassung für Klavier zu vier Händen, Harfe, Pauken und Orgel

Astrid Kessler- Sopran

Thomas Berau - Baß

Johanna Keune - Harfe

Thorsten Gellings - Pauken

Jan Wilke - Orgel

Klavierduo Tatjana Kontorovich und Otmar Wiedenmann-Montgomery

Heidelberger Studentenkantorei
Leitung: Christoph Andreas Schäfer

 
Tickets an der Abendkasse und unter :
https://www.reservix.de/Heiliggeistkirche-Heidelberg 

 

Ostersonntag 17.04.2022, 17 Uhr
Johann Sebastian Bach - Ostermusik

* * *


“Christ lag in Todesbanden” (BWV 4)
2. Brandenburgisches Konzert (BWV 1047)
Kantate “Erfreut euch,  ihr Herzen” (BWV 66)

Cornelia Winter - Sopran
Thomas Nauwartat-Schultze - Altus
Christian Rathgeber - Tenor
Markus Lemke - Bass

Robert Vanryne - Trompete

Barockorchester l´arpa festante
Kleiner Chor der Heidelberger Studentenkantorei

Leitung Christoph Schäfer

Tickets an der Abendkasse und unter :
https://www.reservix.de/Heiliggeistkirche-Heidelberg 

 


Ostermontag, 18. April 2022 - 17.15 Uhr

Orgelkurzkonzert zum Ostermontag

Jannik Hüffner - Orgel

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Sonate in D-Dur (KV 284); 1. Satz

 

Jan Pieterzoon Sweelinck (1526 - 1621)

Toccata in C-Dur

 

Heinrich Scheidemann (1595 - 1663)

Fuge in d-moll

 

Georg Muffat (1653 - 1704)

Toccata sexta

Grave“ – „Fuge“ – „Adagio“ – „Finale“



Samstag, 09. April 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

Die Form der "Passacaglia"  in der Romantik

FRANCK - RHEINBERGER - WOLFRUM - LISZT

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jens Amend

Programm:

Cesar Franck (1822-1890)

Choral Nr.2 in h-moll

zum 200. Geburtsjahr von Cesar Franck

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)

Passacaglia in e-moll

aus der 8. Orgelsonate

Philipp Wolfrum (1854-1919)

Benedictus "Den Manen Franz Liszts in Ehrfurcht"

Franz Liszt (1811-1886)

Variationen über "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen"


Samstag, 02. April 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

„Kreuzweg“

Fünftes Orgelkonzert zur Passion

Orgelchoräle von Bach und Improvisationen

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Stefan Göttelmann

 


Samstag, 26. März  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

„Jesu meine Freude“

Orgelkonzert

Bach – Reger - Karg-Elert - Improvisationen

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer


Samstag, 19. März  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

„Es war als hätte der Himmel die Erde still geküsst“

SOPRAN und ORGEL

Bach – Purcell – Spee – Haydn – Mendelssohn – Schumann – Dvorak – Britten

(Die Stücke des Programms werden angesagt)

Die für heute vorgesehene Aufführung des Liederzyklus „Trutznachtigall“ von Friedrich Spee kann wegen positi­vem Corona-Testergebnis unseres Lautenisten leider nicht stattfinden. Sie wird am Samstag 18.6.22 nachgeholt.

"Trutz-Nachtigall" - - - - - FÄLLT AUS

Drittes Konzert zur Passion

Lieder von aus dem gleichnamigen Zyklus

von Friedrich von Spee und Johannes Brahms


Cornelia Winter - Sopran
Johannes Vogt - Laute

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer


Konzert zu Bachs 337. Geburtstag

"Kreuzstabkantate", Motette "Singet dem Herrn", Kunst der Fuge

 
Tickets an der Abendkasse und unter : https://www.reservix.de/Heiliggeistkirche-Heidelberg 

 


Gründonnerstag 14.04.2022, 20 Uhr

und Karfreitag, 15.04.2022, 15 Uhr    


Johannes Brahms
“Ein deutsches Requiem”


Fassung für Klavier zu vier Händen, Harfe, Pauken und Orgel

Susanne Kessler- Sopran

Thomas Berau - Baß

Johanna Keune - Harfe

Thorsten Gellings - Pauken

Jan Wilke - Orgel

Klavierduo Tatjana Kontorovich und Otmar Wiedenmann-Montgomery

Heidelberger Studentenkantorei
Leitung: Christoph Andreas Schäfer

Tickets an der Abendkasse und unter : https://www.reservix.de/Heiliggeistkirche-Heidelberg 

 


Samstag, 12. März  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Zweites Konzert zur Passion

 “Fantasie und Passion”

Der "stylus phantastikus" in Werken von Bach, Bruhns und Buxtehude

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Michael A. Müller


Samstag, 05. März  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Erstes Konzert zur Passion

Frescobaldi, Bach: “Fantasie und Fuge in g-moll” (BWV 542)

Franck: Choral h-moll, Sigfrid Karg-Elert: Choralfantasie “Jesu, meine Freude”

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Alexander Albrecht


Humanitäre Hilfe für Ukraine:

Spendenlisten:

Humanitäre Hilfe für Ukraine:

Spendenlisten:



 - - - ABGESAGT - - -

Faschingsorgelkonzert

26.02.22, 18.11 - 19.11 Uhr

Tickets an der Abendkasse ab 17.45 Uhr

 

Samstag, 19. Februar  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Barocktrio

MARIN MARAIS - CORELLI - TELEMANN

Christine Rox - Barockvioline und Viola d'amore

Johannes Vogt - Laute

Michael Spengler - Gambe

 


Samstag, 12. Februar  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

BACH - RHEINBERGER - VIERNE

Caroline Huppert und Matthias Berges


Samstag, 05. Februar  2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

SCHEIDEMANN - BRUHNS - BACH - FRANCK - ERKKI SVEN TÜÜR

Lukas Henke (Johanneskirche Neuenheim) - Orgel


Samstag, 29. Januar 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Gitarre, E-Gitarre und Orgel

BACH - VIVALDI - CHORALIMPROVISATIONEN - JAZZ

Thomas Kuhn-Treichel : Gitarre

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

* * *

Samstag, 22. Januar 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

Oboe und Orgel

BACH - TELEMANN - HÄNDEL -  ROMANTIK - MODERNE

Andrius Puskunigis - Oboe

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

Eintritt Stunde der Kirchenmusik : 12 EURO; 9 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

Programm:

Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Sonata c-moll

Adagio – Allegro – Adagio – Allegro

Astor Piazolla (1921-1992)

Tango-Etüde

für Oboe-solo

Holger Clausen (1947-2008)

„Sanctus“ aus Missa Ritmica (2000)

Johan-Magnus Sjöberg (*1953)

„Meditatio“ aus „Messe per Oboe“ (2018) „Aftonhälsing“ (Abendgruß) für Orgel (2020)

Astor Piozolla

„Oblivion“ für Oboe und Klavier

Johannes Brahms (1833-1897)

Orgelchoral
„Es ist ein Ros entsprungen“ (op. posthum) für Oboe und Orgel bearbeitet

Peter Cornelius (1824-1874)

„Die Könige“ aus „Weihnachtslieder“ (op.8)

für Oboe und Orgel bearbeitet

Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Sonata a-Moll

Siciliana – Spirituoso – Andante – Vivace

* * *

 


Samstag, 15. Januar 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 Stunde der Kirchenmusik:

“Wie schön leuchtet der Morgenstern”

Konzert für Altstimme und Orgel

BACH - TELEMANN -  GADE - CORNELIUS - REGER

Jana Krausse: Alt

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

* * *



Samstag, 08. Januar 2022  -  18.15 - 19.15 Uhr

 

Festliche Eröffnung der Stunde der Kirchenmusik:

“Orgelfeuerwerke”

BACH UND FRANZÖSISCHE ROMANTIK

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Gernot Gölter

 

 


ERSATZ PROGRAMM


Samstag, 18.12.2021, 18.15 Uhr 

"Weihnachtlich Musik für Flöte und Orgel"

Eve Cambreling - Flöte

Christoph Andreas Schäfer - Orgel

Eintritt : 10 EURO; 8 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 6 EURO (STUD.)

* * *

Sonntag 4. Advent, 19.12.2021, 17 Uhr

"Italienische Weinacht"

mit dem Barockorchester l'arpa festante

WERKE VON CORELLI UND VIVALDI

Konzertmeisterin - Christine Rox

Eintritt : 20 EURO; 17 EURO (SENIOREN/HD-CARD); 14 EURO (STUD.)

 

Tickets an der Abendkasse und unter : https://www.reservix.de/Heiliggeistkirche-Heidelberg 

 



Samstag, 11. Dezember 2021  -  18.15 - 19.15 Uhr

 

Stunde der Kirchenmusik:

“Die Nacht ist vorgedrungen”

BACH - BEETHOVEN - KARG-ELERT - GÁRDONYI

Am Klavier &

der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Till Otto

 

* * *

3. Adventssonntag, 12. Dezember 2021  -  17 Uhr

Zwei Trompeten und Orgel:

"Wie soll ich dich empfangen"

BACH - HÄNDEL - FRANCESCHINI

 

Trompete:  Martin Hommel & Clément Schuppert

Foto: Annemone Taake, www.theaterheidelberg.de

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer

 

* * *

Weihnachtsoratorium am 26.12. dem 2. Weihnachtstag 

um 11:30 für Kinder und um 17 Uhr

Verschoben auf 26.12.2022, Ersatzprogramm folgt in Kürze



"Glory to God in the Highest"

- - - „Abgesagt“ Ersatzprogramm folgt in Kürze. - - -

- - - neuer Termin voraussichtlich Pfingsten 2022 - - -


Georg Friedrich Händel  - "The Messiah"

Gesamtaufführung in englischer Sprache

Samstag, 18.12.2021, 18.15 Uhr und Sonntag 4. Advent, 19.12.2021, 17 Uhr

Heidelberger Studentenkantorei, Solisten, Barockorchester l ́arpa festante

Tickets unter : https://www.reservix.de/heidelberg/venue/heiliggeistkirche/v1689

oder per eMail unter bestellung@kantorat-heiliggeist.de und an der Abendkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn.


weitere Informationen unter : https://ekihd.de/ueber-uns/spenden/nikolausfonds/

* * *

2. Adventssonntag, 05. Dezember 2021  -  17 Uhr

Orgelkonzert:

“O Heiland reiß die Himmel auf”

BACH - NEHLS - WIDOR

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Julian Handlos

 

* * *

Samstag, 04. Dezember 2021  -  18.15 - 19.15 Uhr

 

Stunde der Kirchenmusik:

“Nun komm, der Heiden Heiland”

SCHEIDT - BUXTEHUDE - BACH -

REGER - DRISCHNER

 

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Andreas Schäfer



Samstag, 27. November 2021  -  18.15 - 19.15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik

--- FÄLLT LEIDER WEGEN KRANKHEIT AUS ---


Orgelkonzert

"Nun komm der Heiden Heiland"

BACH - BUXTEHUDE - SCHEIDT - REGER

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Schäfer

* * *

1. Adventssonntag, 28. November 2021  -  17 Uhr

“Tochter Zion freue dich”

Cello-Duo:

Christoph Habicht & Martin Bärenz

SCHUBERT - TELEMANN - BACH

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Jan Wilke

 



 


Samstag, 20. November 2021  -  18.15 - 19.15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik


Orgelkonzert

BACH - SCHEIDEMANN - BRAHMS

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Christoph Bornheimer



Sonntag 21. November 2021 - 17 Uhr

Tickets unter : https://www.reservix.de/heidelberg/venue/heiliggeistkirche/v1689

 


"Glory to God in the Highest"


Georg Friedrich Händel  - "The Messiah"

Gesamtaufführung in englischer Sprache

Samstag, 18.12.2021, 18.15 Uhr und Sonntag 4. Advent, 19.12.2021, 17 Uhr

Heidelberger Studentenkantorei, Solisten, Barockorchester l ́arpa festante

Tickets unter : https://www.reservix.de/heidelberg/venue/heiliggeistkirche/v1689

oder per eMail unter bestellung@kantorat-heiliggeist.de und an der Abendkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn.


Mozart "Requiem"
Sjöberg „Lieder zum Abstrakten Alphabet"  21.11.21, 17 Uhr - Heiliggeistkirche Heidelberg

 

Heidelberger Studentenkantorei mit Solisten und Orchester

oder per eMail unter bestellung@kantorat-heiliggeist.de und an der Abendkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn.


Mozart "Requiem" || Sjöberg "Abstraktes Alphabet" (UA)

20.11.2021 - Christuskirche Hemsbach

Heidelberger Studentenkantorei mit Solisten und Orchester

oder per eMail unter bestellung@kantorat-heiliggeist.de und an der Abendkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn.


 

 


Samstag, 13. November 2021  --  18.15 - 19.15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik


Orgelkonzert

Michael Seibel


 

Samstag, 06. November 2021  --  18.15 - 19.15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik


Orgelkonzert

BUXTEHUDE – BACH – BÖHM –

MENDELSSOHN-BARTHOLDY –

G. FAURÉ – W. H. HARRIS

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Marion Krall


Kirchenmusik in Baden | #Zukunftsmusik

Ein Video der Evangelischen Landeskirche Baden. Weitere Informationen unter : http://www.kirchenmusikerverband-baden.de/


Orgelkurzkonzert Freitag, 29.10.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

– – – FÄLLT LEIDER AUS – – –

* * *

Samstag, 30.10.2021  --  18.15 - 19.15 Uhr


Orgelkonzert

JOHANN SEBASTIAN BACH – PACHELBEL – WALTHER

KARG-ELERT – DURUFLÉ – PRAETORIUS


An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Thilo Ratai

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 31.10.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

 


Orgelkurzkonzert Freitag, 22.10.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Matthias Berges

* * *

Samstag, 23.10.2021  --  18.45 - 19.45 Uhr


Stunde der Kirchenmusik:

Orgelkonzert

M. A. Müller – A. F. GUILMANT

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Michael A. Müller

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 24.10.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

>> Stemning Ensemble <<

 


Karg-Elert Tage in der Heiliggeistkirche:

 


Orgelkurzkonzert Freitag, 15.10.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Hans Gercke

Orgelmusik des 17. Jahrhunderts aus Italien, Spanien und Frankreich

* * *

Samstag, 16.10.2021  --  18.15 - 19.15 Uhr


Orgelkonzert

J.S.BACH – MARCEL DUPRÉ – LÉON BOËLLMANN – CÉSAR FRANCK

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel :

Manuel Mader

 

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 17.10.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Hans Gercke

Orgelmusik des 17. Jahrhunderts aus Italien, Den Niederlanden und Frankreich

 


Orgelkurzkonzert Freitag, 08.10.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Hans Gercke

FRANZÖSISCHE ORGELMUSIK AUS  VIER JAHRHUNDERTEN

* * *

Samstag, 09.10.2021  --  18.15 - 19.15 Uhr

Barockcello – Orgel  Konzert

Martin Bärenz - Barockcello
Christoph Andreas Schäfer - Orgel

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 10.10.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : NN

 


 

 

 



Orgelkurzkonzert Freitag, 01.10.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Hans Gercke

FRANZÖSISCHE ORGELMUSIK AUS DREI JAHRHUNDERTEN

* * *

Samstag, 02.10.2021  --  18.15 - 19.15 Uhr


“Was Gott tut, das ist wohlgetan”  --
Ein altes Kirchenlied im Spiegel der Zeit
Werke von Bach, Walther, Pachelbel, Guilmant, Karg-Elert
Christoph Andreas Schäfer - Orgel

 

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 03.10.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

Professor Stefan Göttelmann spielt

drei Stücke von César Franck (1822 - 1890)

 

"Prélude, Fugue et Variation" (op. 18)

um 1860 – Camille Saint-Saëns gewidmet

"Cantabile H-Dur" (1878)

aus: „Trois Piéces pour Grand Orgue“

"Choral Nr. 1, E-Dur" (1890)


____________________________________________________________

Orgelkurzkonzert Freitag, 24.09.2021  -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Peter Sigmann

* * *

Samstag, 25.09.2021  --  18.15 - 19.15 Uhr

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag, 26.09.2021 -- 17.15-17.45 Uhr

An der Steinmeyer/ Lenter-Orgel : Till Otto

_____________________________________________________________________________

 

Orgelkurzkonzert Freitag - 17.09.2021  

 

Hans Gercke spielt Französische Orgelmusik aus Drei Jahrhunderten

 

* * *

 

Stunde der Kirchenmusik - 18.09.2021

 

Franz Jürgen Dörsam - Fagott

Christoph Andreas Schäfer - Orgel 

 

BACH - VIVALDI -  ANTOINE DARD -

CÉSARE A. CASELLA - MOZART -

LUIS DE FREITAS BRANCO

 

 

 

* * *

Orgelkurzkonzert Sonntag - 19.09.2021

 

 Dominik Keller

 

   _____________________________________________________________________________________________________

 

Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 11. September 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

 

BACH – JEHAN ALAIN –

BUXTEHUDE – MAX REGER

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Manuel Knoll

 

 

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)


 

 

Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 4. September 2021, 18.15 Uhr

 

Bach, Barock und Jazz

Saxophon, Trompete, Orgel

 

Bach, Gabarek, Stanley

 

Knut Rössler – Saxophon


Matthias Lange – Trompete

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Heiliggeistkantor
Christoph Andreas Schäfer

 

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Schüler/Stud.)

 

Programm:

 

John Stanley (1712-1786)
Trumpet-Voluntary in B

Charlie Haden (1937-2014)
„Silence“

Jan Gabarek (*1947)
„Norwegisches Lied“

Claudio Monteverdi (1567-1643)

Pur ti miro“ aus der Oper „Poppea“

Johannes Vogt-Ansorg (*1953*)
Keltische Hymne

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Orgelchoral „Ich ruf zu dir“
(aus dem „Orgelbüchlein“)

Johannes Vogt-Ansorg
„Speranza“

Jan Wilke (*1980)

Toccata Nr. 2
„Der Geist des Lichts besiegt die Finsternis"

John Lewis (1920-2001)
„Django“

Paquito D`Rivera (*1948)
„Chucho“

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Bist du bei mir“ aus dem Notenbüchlein der Anna Magdalena Bach

* * *

Sommerliche Orgelmusik in der Heiliggeistkirche:
Sonntag 5.September, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll – Orgel

Freitag, 10. September, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll – Orgel

Samstag 11.September, 18.15 Uhr, Orgelkonzert
Werke von Bach und Reger
Manuel Knoll – Orgel

* * *

  • Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Abständen und zum Hygienekonzept die im Eingangsbereich der Heiliggeistkirche aushängen. Für die Konzerte gilt: „Drei G“. Vielen Dank!

  • Wünschen Sie regelmäßige Informationen
    zur Musik an der Heiliggeistkirche?
    Dann abonnieren Sie unseren Newsletter:

http://www.studentenkantorei.de/lists/?p=subscribe&id=2

  • Das nächste Projekt der Heidelberger Studentenkantorei:
    Wolfgang Amadeus Mozart „Requiem“
    Aufführungen am 20./21. November 2021
    Probenbeginn: Dienstag 14. September, 20 Uhr

www.kirchenmusik-heidelberg.de

Spendenkonto: Musik an der Heiliggeistkirche, Volksbank Kurpfalz
IBAN: DE 7567 2901 0000 6184 5607, „Spende für Kirchenmusik“

 

 



Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 28. August 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

 

SWEELINCK – BUXTEHUDE– BACH

VIERNE – TAKLE

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:

Jan Wilke

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)

www.studentenkantorei.de
www.kirchenmusik-heidelberg.de

 



Stunde der Kirchenmusik

Heiliggeistkirche Heidelberg

Samstag, 21. August 2021, 18.15 Uhr

 

Orgelkonzert

+ + +

BACH – BÖHM – KARG-ELERT

MENDELSSOHN

 

An der Steinmeyer/Lenter Orgel

 

Julian Handlos

Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Stud.)

 

 

 

Programm:  

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Toccata und Fuge F-dur“
(BWV 540)

Georg Böhm (1661-1733)
“Wer nur den lieben Gott lässt walten”

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)

Drei Impressionen für Orgel“ (op. 108)

1. Sunset

2. Starlight

3. Elegiac Poem

Felix Mendelssohn-Bartholdy(1809-1847)

Orgelsonate in F-moll” (op. 65 Nr.1)

1. Allegro moderato e serioso

2. Adagio

3. Andante Recitativo

4. Allegro Assai Vivace

 

Sommerliche Orgelmusik in der Heiliggeistkirche:

Sonntag, 22. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr

Orgelkurzkonzert, Hosung Kang

Freitag, 27. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll

Samstag, 28. August 2021, 18.15 Uhr
Orgelkonzert „Stunde der Kirchenmusik“, Jan Wilke (Heidelberg)

Sonntag, 29. August 2021, 17.15 – 17.45 Uhr
Orgelkurzkonzert, Manuel Knoll

Wünsche Sie regelmäßige Informationen zur Musik an der Heiliggeist­kirche? Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist QR-ode.png
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter:
http://www.studentenkantorei.de/lists/?p=subscribe&id=2

 

www.kirchenmusik-heidelberg.de






Stunde der Kirchenmusik
Samstag, 14. August 2021, 18.15 Uhr

Orgelkonzert "Sonne, Mond und Sterne“

Bach, Buxthehude, Telemann, Reger, Drischner

An der Steinmeyer/Lenter Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer
Eintritt: 10 Euro; 8 Euro (Senioren/HD-CARD); 6 Euro (Schüler/Stud.)

Programm:

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Passacaglia d-moll (BuxWV 161)
28 Variationen zu je 4 Takten bilden den Mondzyklus ab

Johann Sebstian Bach (1685-1750)
Choralfantasie
„Wie schön leuchtet der Morgenstern“ (BWV 739)

Drei Choralvorspiele Sonne – Mond – Sterne:

Philipp Wolfrum (1854-1919)
„Die güldne Sonne, voll Freud und Wonne“

Max Reger (1873-1916)
Orgelchoral „Der Mond ist aufgegangen“

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Orgelchoral „Wie schön leuchtet der Morgenstern“

Christoph Andreas Schäfer (*1961)
Improvisation über das Lied
„Weißt du wieviel Sternlein stehen“

Gottfried Max Drischner (1891-1971)
Passacaglia E-Dur «Sonnenhymnus» für Orgel
nach dem Sonnenhymnus des Pharao Echnaton
und Psalm 104

Aus dem Vorwort zum Erstdruck des „Sonnenhymnus" (1940):

"Meine beiden Schwestern und ich haben als naturverbundene Menschen vor langen Jah­ren daheim am Rummelsberg so manchen Sonnenaufgang erlebt, am häufigsten wohl, wenn wir bei Morgengrauen von unserem Hause weggingen, um auf den "Wehrwiesen" Pilze zu suchen. Wenn dann die Sonne heraufkam, ha­ben wir man­ches Mal unsere Körbe neben uns gestellt und andachtsvoll zuge­schaut, wie der Sonnenball langsam über die Hö­hen emporstieg. Beim Heimgang in unser Dorf sa­hen wir im Morgenlicht die gleiche Land­schaft vor uns, an der schon unsere Vorfah­ren von Vaters und von Mutters Seite her Jahr­hunderte hin­durch sich gefreut hatten. Die Sonnenaufgänge daheim bilden den Hinter­grund zu meinem "Sonnenhymnus", der durch einen altägyptischen Sonnenhymnus (Son­nengesang des Echnaton) aus­gelöst und am 6. August 1924 in sechs Stunden niederge­schrieben wurde".


-------------------------------------------------

 

Bachwoche 2021  Mi. 21.07.- Mi. 28.07.

"BACH IM SPIEGEL"  - Heidelberger Bachwoche zum 271. Todestag von Johann Sebastian Bach (21.März 1685 – 28.Juli 1750)

Mittwoch  21.7. - 21.15 Uhr
Orgelkonzert zur Eröffnung
“Bach im Spiegel”
Bach und Rheinberger

Toccata et Fuga d-Moll (“Dorische”, BWV 538)
Pastorale F-Dur (BWV 590)
Josef Rheinberger Sonate Nr.14 C-Dur (op. 165)
Carmenio Ferrulli (Königstein) - Orgel

Samstag 24.7. - 18.15 Uhr
Chor und Orchesterkonzert zur Bachwoche
Johann Sebastian Bach Kantate 147, "Herz und Mund und Tat und Leben","Sinfonia" aus dem Osteroratorium

Samantha Gaul – Sopran || Terry Wey – Altus
Eduard Wagner – Tenor || Maximilian Lika– Bass

Barockorchester l ́arpa festante, Heidelberger Studentenkantorei Leitung und kurze Einführung in die Kantate: Christoph Andreas Schäfer

Sonntag 25.7. - 11 Uhr
Festgottesdienst, Kantate 147 "
Herz und Mund und Tat und Leben«

Samantha Gaul – Sopran || Terry Wey – Altus
Eduard Wagner – Tenor || Maximilian Lika– Bass

Barockorchester l ́arpa festante, Heidelberger Studentenkantorei

Leitung: Christoph Andreas Schäfer
Predigt: Pfarrerin Imke Diepen

Sonntag 25.7. - 17 Uhr
Kammerkonzert Kantate 51 "Jauchzet Gott in allen Landen"

Johann Bernhard Bach »Suite e-Moll«
Samantha Gaul – Sopran, Barockorchester l ́arpa festante

Leitung: Christoph Andreas Schäfer

Mittwoch 28.7.20.15 Uhr Konzert an  Bachs Todestag
"Bach - back to the roots“ - Bach und Jazz 

mit dem Ensemble “Between The Times”
Knut Rössler - Saxophon, Johannes Vogt - Laute, Christine Rox - Violine,
Thorsten Gellings - Perkussion, Christoph Andreas Schäfer - Orgel und Klavier

Orgelkurzkonzerte zur Bachwoche jeweils 17.15 bis 17.45 Uhr

Donnerstag 22.7.
Freitag 23.7.
Montag 26.7
Dienstag 27.7.
Mittwoch 28.7

Kartenbestellung per E-Mail an: bestellung@kantorat-heiliggeist.de

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über die aktuell geltenden Corona-bestimmungen. Das Hygienekonzept der Heiliggeistkirche hängt im Eingangsbereich aus.

In Zusammenarbeit mit dem »Kulturamt der Stadt Heidelberg« und dem Regierungspräsidium Karlsruhe


Karfreitag 2. April 2021, 15 Uhr

Musikalischer Gottesdienst
zur Todesstunde Jesu

Arvo Pärt
PASSIO Domini Nostri Jesu Christi secundum Joannem
(Johannespassion, 1982)

Evangelistenensemble:
Cornelia Winter – Sopran || Terry Wey – Altus
Fabian Kelly – Tenor || Francesc Ortega – Bass

Christian Rathgeber – Tenor (Petrus und Pilatus)
Thomas Berau – Bariton (Christusworte)

Instrumentalensemble:
Andrius Puskunigis – Oboe || Daniel Hansdworth - Fagott
Christine Rox – Violine || Daniele Wartenberg – Violoncello

Kleiner Chor der Heidelberger Studentenkantorei
Leitung: Christoph Andreas Schäfer
Liturgischer Rahmen – Pfarrerin Imke Diepen

Eintritt frei - Am Ausgang wird um eine Spende für die Musikerhonorare gebeten.
Wegen der begrenzten Platzzahl ist das Konzert ab 17 Uhr auf YouTube zu sehen: https://www.youtube.com/channel/UCoW7kY7p4CLeOaZeOWJTNVw
Bitte beachten Sie besonders im Hinblick auf mögliche Änderungen bei den
Corona-Verordnungen die aktuellen Infos unter www.kirchenmusik-heidelberg.de
In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Heidelberg und dem
Regierungspräsidium Karlsruhe

Die Proben der Heidelberger Studentenkantorei pausieren derzeit.
Wir hoffen nach Ostern wieder in den (reduzierten) Probenbetrieb einsteigen zu können.


Sonntag 21. März 2021

Musikalische Gottesdienste
und Andachten
am 336. Geburtstag
von Johann Sebastian Bach

7 Uhr Lob in der Frühe
„Wachet auf ruft uns die Stimme“
Bach- und Jazzimprovisationen
Liturgie und Meditation – Pfarrer Mirko Diepen
Knut Rössler – Saxophon
Christoph Andreas Schäfer – Orgel
Geburtstagsschola der Heidelberger Studentenkantorei

Nach dem Gottesdienst laden wir
zum Kaffee in der Kirche unter Coronabedingungen ein

11 Uhr Festgottesdienst „Jesu, meine Freude“ Motette (BWV 227)
Predigt und Liturgie – Dekan Christof Ellsiepen
Vokalensemble Heiliggeist:
Cornelia Winter und Heike Heilmann – Sopran, Terry Wey – Altus
Christian Rathgeber – Tenor, Jens Hamann – Bass

Leitung Christoph Andreas Schäfer

18 Uhr Vespergottesdienst mit der Kantate 54
„Widerstehe doch der Sünde“
Predigt und Liturgie – Pfarrer Martin Mautner
Lara Morger – Alt, Kleiner Chor der Heidelberger Studentenkantorei
Kammerorchester der Heiliggeistkirche
Leitung Christoph Andreas Schäfer

21 Uhr Nachtgebet „Pilger des Lichts“
Eine poetisch-musikalische Andacht zum Welttag der Poesie an Bachs 336. Geburtstag Toccata, Adagio und Fuge in C (BWV 564)
Miriam Tag liest aus ihren Texten
Christoph Andre
as Schäfer – Orgel

Eintritt zu allen Gottesdiensten und Andachte frei
Am Ausgang wird jeweils um eine Spende für Kirchenmusik gebeten

Bitte beachten Sie besonders im Hinblick auf mögliche Änderungen bei den Corona-Verordnungen die aktuellen Infos


Archiv:

Dienstag 21. – Dienstag 28.Juli.2020
Heidelberger Bachwoche zum 270. Todestag von Johann Sebastian Bach (21.März 1685 – 28.Juli 1750)
Von der Welt”

Dienstag 21.7. 17.15 Uhr
Orgelkurzkonzert zur Eröffnung
“Von der Freude”

An der Steinmeyer/Lenter – Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer

Mittwoch 22.7. 17.15 Uhr
Orgelkurzkonzert zur Bachwoche
„Bach und mehr“

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Jannik Hüffner

Donnerstag 23.7. 17.15 Uhr, Orgelkurzkonzert III
Bach MIT Boëllmann

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Matthias Berges

Freitag 24.7. 17.15 Uhr, Orgelkurzkonzert IV
Konzert in a-Moll

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Finn Krug

Freitag 24.7. 20 Uhr, Orgelkonzert I
“Alsdann kann ich freudig sterben und darauf das Leben erben”

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Stefan Göttelmann

Samstag, 25.07.2020, 18.15 Uhr, Stunde der Kirchenmusik
"Bei einer andächtigen Musik ist allezeit Gott mit seiner Gnaden Gegenwart” (JSB)

Lorenzo Costa – Violine
Leonardo Costa – Cello
Nina Neuendorff – Klavier

Sonntag 26.7. 11 Uhr Kantatengottesdienst am 7. Sonntag nach Trinitatis:
“Sehet! So ist unser Leben.”
Kantate 26 “Ach wie flüchtig, ach wie nichtig” (Nr. 1-3)

Mitwirkende im Gottesdienst:
Predigt und Liturgie: Dekan Christof Ellsiepen
Cornelia Winter – Sopran
Raphael Wittmer – Tenor
Thomas Berau – Bariton
Heidelberger Studentenkantorei
Kammerphilharmonie Mannheim
Leitung: Christoph Andreas Schäfer

17 Uhr Orgelkonzert II
“Ich will an den Himmel denken und der Welt mein Herz nicht schenken.”
Kompositionen aus Bachs Spätwerk

An der Steinmeyer/Lenter-Orgel:
Carmenio Ferrulli (Mannheim)

Montag  27.7. 17.15 Uhr Orgelkurzkonzert V
„Bist du bei mir“

An der Steinmeyer/Lenter – Orgel:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer

Dienstag  28.7. 18.30 bis 19 Uhr,
Musikalisches Abendgebet (nach EG 785)
“Welt ade”

Pfarrerin Imke Diepen
Choralschola der Heidelberger Studentenkantorei
Christoph Andreas Schäfer – Orgel

Dienstag  28.7. 18.30 Uhr,
22 Uhr Nachtkonzert am 270. Todestag: “Aus der Welt”

Ensemble Between The Times
Christine Rox – Violine, Knut Rössler – Saxophon
Johannes Vogt – Laute, Thorsten Gellings – Percussion
Christoph Andreas Schäfer - Orgel und Klavier

Sie helfen uns Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen, wenn Sie das Programmheft in der Kirche liegen lassen oder zum nächsten Konzert wieder mitbringen.

* * *

Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften. Die Bestuh­lung wurde dem an­gepasst. Bitte nur die blauen Stühle benutzen, wenn Sie nicht zu einem Haushalt gehören. Wir wollen, dass man weiterhin in die Heiliggeistkirche gehen kann ohne Sorge vor Ansteckung zu haben.

Sie helfen uns Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen, wenn Sie das Programmheft in der Kirche liegen lassen oder zum nächsten Konzert wieder mitbringen.